Aktuelles
(18. Juni)  Vom 22. - 25. Juni finden die Vespa-World-Days in Celle statt ... :-))))   -> mehr
 
Wir über uns
Der Vespa-Club Darmstadt bestand bereits von 1951 bis 1964 und wurde 1983 nach knapp 20 Jahren aus seinem Dornröschenschlaf geholt und mit neuen Vespa-Enthusiasten wiederbelebt. Unsere aktuell 20 Mitglieder stehen alle in der Blüte ihres Lebens, sind in vielen Berufsgruppen vertreten und mehr oder weniger vom Vespa-Virus infiziert. Zudem haben wir noch einige Gäste, die uns auf unseren Clubabenden oder bei Ausfahrten Gesellschaft leisten.

Unser Logo zieren die Darmstädter Sehenswürdigkeiten auf der Mathildenhöhe: Hochzeitsturm und Russische Kapelle.

Seit unserer Neugründung treffen wir uns zu Ausfahrten in die nähere und weitere Umgebung, veranstalten unter anderem Camping-Wochenenden und Vespa-Treffen (zuletzt im Mai 2013 anläßlich unseres 30jährigen Bestehens), nehmen Einladungen von befreundeten Vespa-Clubs aus dem In- und Ausland wahr und widmen uns ansonsten unserer Leidenschaft.

Mitglieder des Vespa-Club Darmstadt waren in den vergangenen Jahren auf Urlaubsreisen oder Veranstaltungen in vielen Ländern Europas und in Übersee unterwegs: Von Neuseeland über Skandinavien, England, die Benelux-Länder, Schweiz, Österreich, Tschechien, Polen, Jugoslawien, Slowakei, Griechenland, Frankreich, Spanien und natürlich Italien. Hierbei decken wir das komplette Veranstaltungsprogramm ab: Custom-Shows, Oldtimer-Ver­anstaltungen (wie z. B. die Registro Storico-Treffen), Roller-Rennen, offizielle VCVD- und regionale Treffen sowie Scooter-Runs. Einer unserer Mitglieder fährt seit einigen Jahren für verschiedene Teams Roller-Rennen im In- und Ausland.

Wir sind jedoch nicht nur im Ausland unterwegs. Häufig besuchen wir auch Veranstaltungen in der näheren Umgebung, wie zum Beispiel im Rhein-Main- und Rhein-­Neckar-Raum.

Regelmäßige Club-Veranstaltungen sind 2 x jährlich die Camping-Wochenenden in den Nord-Vogesen im Frühjahr und Ende Oktober sowie unser An- und Abrollern. Dazwischen gibt es meist noch ein paar sonntägliche Ausfahrten in die umliegenden Mittelgebirge.

Im Gegensatz zu vielen anderen (Vespa)-Clubs im Rhein-Main-Gebiet fahren wir ausschließlich handgeschaltete Blech-Vespen. Wir fahren fast alle mindestens eine PX, einige dazu auch noch Oldtimer. Von originalen bis zu hochmo­difizierten Motoren über 30 PS ist das komplette Spektrum vertreten.

Wer mehr über uns wissen oder uns treffen möchte, kann sich gerne per E-Mail informieren oder kommt 'mal Mittwochs auf unserem Clubabend vorbei:
kontakt

-> nach oben

 

pageImage